×
 BARF Rezept mit Känguru & Rentier mit Süßkartoffel, Kürbis & Lachsöl

BARF Rezept mit Känguru & Rentier mit Süßkartoffel, Kürbis & Lachsöl

BARF Rezepte
Date 14.11.2017

Zutaten des BARF Rezeptes

Zubereitung des Barf Menüs

  1. Tauen Sie Kängurufleisch und Rentierragout über Nacht im Kühlschrank oder in einem warmen Wasserbad auf. 
  2. Waschen und schälen Sie die Süßkartoffeln und entkernen und schälen Sie den Kürbis. Schneiden Sie beides in mundgerechte Würfel und kochen Sie diese gut ab. 
  3. Geben Sie alle Zutaten in den Fressnapf und zum Schluss das Lachsöl dazu. 
  4. Fertig ist das exotisch zarte BARF Menü für Ihren Hund! 

Wir wünschen Ihrem Liebling guten Appetit! 

Fütterungsmenge für einen 20 - 25 kg schweren Hund

Die Fütterungsmenge unseres BARF Rezeptes bezieht sich auf einen 20 bis 25 kg schweren Hund, der einmal am Tag gefüttert wird. Gern können Sie jedoch die Zubereitungs- und Futtermengen halbieren und auf zwei Mahlzeiten aufteilen.

  •   360 g  Kängurufleisch
  •   120 g Rentierragout
  •     60 g Süßkartoffel
  •     54 g Kürbis
  •     6 ml Lachsöl
Beitrag teilen
 

Produkte aus dem Shop

Instagram

Ihre Vorteile im Abonnement
  •   5 % Rabatt ab der 1. Abo-Lieferung
  •   1. bis 3. neue Lieferung versandkostenfrei
  •   reduzierte Versandkosten
  •   doppelte Treue-Pfötchen auf Ihr Konto
  •   jederzeit kündbar (bis zu 3 Tage vor Versand)
  •   individuelle Warenzusammenstellung
  •   frei wählbare Liefertermine
  •   einfache Abo-Verwaltung
  •   bevorzugte Auftragsbearbeitung
Ihr Tackenberg-Abonnement
Mehr erfahren