×
Hundeeis mit Erdbeeren

Hundeeis mit Erdbeeren

Artgerechte Ernährung
Date 28.04.2022

Erdbeeren sind nicht nur himmlisch süß und lecker, sie sind auch ein echtes Superfood: Mit 62 mg /100 g enthalten sie mehr Vitamin C als Zitrusfrüchte. Besonders hoch sind auch der Folsäure-Gehalt sowie der Gehalt der Mineralstoffe Kalium, Eisen, Magnesium und Kalzium. Erdbeeren sind zudem reich an den antioxidativ wirkenden Polyphenolen. Genug Gründe immer ein leckeres Erdbeereis für deinen Hund parat zu haben.

Zutaten Hundeeis mit Erdbeeren

Das brauchst du:

  • 250 g frische Erdbeeren
  • 1 Apfel
  • 1 Banane
  • 1 TL Leinöl
  • 200 g Naturjoghurt

Anleitung Hundeeis mit Erdbeeren

So geht’s:

Einfach alles im Mixer pürieren, in Silikonformen füllen und einfrieren. Fertig ist das gesunde Erdbeereis für deinen Vierbeiner!

Dürfen Hunde Eis essen?

Ja, Hunde dürfen Eis essen. Dabei solltest du aber beachten, dass es nicht zu klat sein darf. Lasse es etws auftauen, stelle es in die Sonne, etwas wie ein Parfait. Denn wenn Hunde zu schnell klates verschlingen, kann das auf den Magen schlagen und dien Vierbeiner sich evtl. übergeben.

Beitrag teilen
 

Beliebteste Beiträge aus dieser Kategorie


Produkte aus dem BARF Shop

CLASSIC
barf proQ Leinöl
barf proQ Leinöl
14,59 €129,18 € / Liter
- +
Veggie-Mix mit Apfel
Veggie-Mix mit Apfel
1,19 €19,52 € / kg
- +
CLASSIC
Feine Früchte
Feine Früchte
12,49 €114,27 € / kg
- +
SNACKS
Luftröhre vom Rind, getrocknet
Luftröhre vom Rind, getrocknet
4,99 €124,95 € / kg
- +
@tackenberg

Teile deine schönsten TACKENBERG-Momente auf Instagram unter dem Hashtag #tackenberg.
Mit etwas Glück inspiriert bald auch dein Beitrag die TACKENBERG-Community.