'
×
Warum in die Ferne schweifen?

Warum in die Ferne schweifen?

Urlaub mit Hund
Date 03.07.2015

Deutschlandreisen mit Hund werden immer beliebter

Regionen und Gastgeber haben sich inzwischen auf die tierischen Gäste eingestellt, so dass hundefreundliche Hotels und Pensionen keine Ausnahme mehr sind. Eine lange Fahrt oder ein nervenaufreibender Transport im Flugzeug kann Ihren Hund darüber hinaus gar nicht erst stressen. Wir stellen Ihnen einige interessante Orte in Deutschland vor.

Mit dem Hund in den Norden Deutschlands reisen

Die Strände von Ost- und Nordseeküste bieten eine maritime Urlaubskulisse für Hund und Familie. Hier können sich Mensch und Hund erholen und die wohltuende Seeluft genießen. Besonders schön für den Vierbeiner wird es im wunderschönen St. Peter-Ording inmitten des Wattenmeeres an der Nordsee. Das Weltnaturerbe der UNESCO lockt mit seinen endlosen Stränden, an denen zahlreiche Abschnitte für Hunde zugänglich sind, an denen sogar abgeleint werden darf. Hier kann Hund sich nach Herzenslust austoben. An der deutschen Ostseeküste sind es insbesondere die Inseln und ihre Seebäder, die Urlauber mit Hund anlocken: Auf die Insel Rügen, die Insel Usedom und den Darß kommen jedes Jahr viele Vierbeiner zu Besuch. Aber auch die mecklenburgische Seenplatte bietet mit den zahlreichen Seen und den weitreichenden Flächen vielseitige Erhohlungsmöglichkeiten für Mensch und Hund. Hier finden Sie zahlreiche hundefreundliche Urlaubsquartiere am See.

Das Mittelgebirge mit Ihrem Vierbeiner

Neben den Küsten bieten auch die deutschen Mittelgebirge einige Attraktionen für einen erholsamen aber auch erlebnisreichen Urlaub gemeinsam mit Ihrem Hund. Auf schönen Wanderwegen geht es sportlich bergauf und bergab, durch dichte Wälder, an schönen Aussichtsplattformen und kalten, klaren Bergseen vorbei – ein einzigartiges Erlebnis für alle Zwei- und Vierbeiner! Mittelalterliche Städtchen wie Wernigerode oder Goslar bieten ein ganz besonderes Flair und eine tolle Geschichte zum Entdecken. Kultur pur!

Der Wilde Westen – nicht nur etwas für Pferde

Ganz im Westen der Republik begeistert eine ganz besondere Attraktion die tierlieben Urlaubssuchenden aus Deutschland: Die Dülmener Wildpferde leben frei auf einer eingezäunten Fläche von rund 3,5 Quadratkilometern – hier im „Merfelder Bruch” sind die Tiere ganz sich selber überlassen und leben noch wie ihre Urahnen vor vielen hundert Jahre. Eine tierische Attraktion, die einzigartig in Europa ist. Neben den Wildpferden lockt die Region mit vielen hundefreundlichen Hotels, schönen Seen und einem idyllischen Moor- und Heidegebiet zum Wandern.

Der Süden – Mit Hund in den Bergen

Beliebte Urlaubsgebiete in den Bergen und im Süden des Landes für Urlauber mit Hund reichen vom Neckartal über die Schwäbische Alb bis an den Bodensee. Ob auf einer urigen Hütte mit tollem Bergpanorama oder aktiv mit Hund und Fahrrad entlang des größten deutschen Binnensees, dem Bodensee, bietet der Süden neben einem milden Klima vor allem sehr abwechslungsreiche Ausflugsmöglichkeiten. Über Badestellen für den Vierbeiner gibt die örtliche Touristeninformation Auskunft. Immer mehr Gastwirte haben sich bereits auf tierische Urlauber eingestellt und so steht einem Urlaub mit Hund nichts mehr im Weg. Doch sollten Sie bei Wanderungen in den Bergen nicht nur auf die Ausrüstung, sondern genauso den Umgang mit Ihrem Hund vorbereiten. Wir haben Ihnen 10 Tipps für Bergtouren mit Ihrem Hund zusammengefasst.

Ob im Norden, im Mittelgebirge, im Wilden Westen oder in den Bergen im Süden – ein Urlaub innerhalb von Deutschland lohnt sich! Es locken abwechslungsreiche Landschaften von Strand bis zum Gebirge, vom wunderschönen Wattenmeer bis zu herrlichen Seen, von Heidelandschaften bis zu urigen Waldpfaden. Kleine wie große Städte und allerlei Sehenswürdigkeiten für jeden Geschmack laden zum Entdecken und zum Abenteuer „Deutschland” ein.

Beitrag teilen
 

Produkte aus dem BARF Shop

BIO
Bio-Lachs mit Reis & Fenchel
Bio-Lachs mit Reis & Fenchel
  • Vorteil Fischmahlzeit vom Bio-Lachs mitfrischem Gemüse
  • Vorteil Kann Nerven- & Immunsystem fördern
  • Vorteil Für Hunde jeden Alters geeignet
€ 2,351€ 11,75/kg
200 g
6 x 200 g
12 x 200 g
24 x 200 g
400 g
6 x 400 g
12 x 400 g
24 x 400 g
800 g
6 x 800 g
12 x 800 g
24 x 800 g
-
+
BIO
Bio-Schaf Pur
Bio-Schaf Pur
  • Vorteil Würziges & zartes Nassfutter vom Bio-Schaf
  • Vorteil Leicht verdauliche Energie
  • Vorteil Begeistert auch allergische Hunde
€ 2,351€ 11,75/kg
200 g
6 x 200 g
12 x 200 g
24 x 200 g
400 g
6 x 400 g
12 x 400 g
24 x 400 g
800 g
6 x 800 g
12 x 800 g
24 x 800 g
-
+
COMPLETE
Ente mit Hirse & Spinat
Ente mit Hirse & Spinat
  • Vorteil Hochwertiges Nassfutter aus Entenfleisch
  • Vorteil Kann gesunde Haut & Sehfähigkeit unterstützen
  • Vorteil Begeistert auch allergische Hunde
€ 2,651€ 6,63/kg
200 g
6 x 200 g
12 x 200 g
24 x 200 g
400 g
6 x 400 g
12 x 400 g
24 x 400 g
800 g
6 x 800 g
12 x 800 g
24 x 800 g
-
+
Instagram
Ihre Vorteile im Abonnement
  •   10 % im Abo (5% Sofortrabatt, 5% Treuepfötchen)
  •   die ersten drei Lieferung versandkostenfrei (Classic; Express nur 3,60 €)
  •   immer reduzierte Versandkosten
  •   individuelle Warenzusammenstellung
  •   individueller Lieferrhythmus
  •   bevorzugte Auftragsbearbeitung
  •   jederzeit pausierbar
  •   jederzeit kündbar
Ihr TACKENBERG-Abo