×
Immunbooster für deinen Hund
Ratgeber Immunbooster

Immunbooster für deinen Hund

Gesundheit
Date 22.09.2022

Den Hundeorganismus vor Eindringlingen, krankmachenden Zellveränderungen und Schadstoffen zu schützen, ist Aufgabe des Immunsystems. Zur täglichen Abwehr von Keimen, Bakterien und Viren arbeitet es über mehrere Ebenen. Ein starkes Immunsystem agiert effektiv und spezifisch gegen Krankheitserreger. Ein komplexes Zusammenspiel verschiedener Organe, Zellen und körpereigener Stoffe sind daran beteiligt. Das System setzt sich aus zwei eng miteinander verbundenen Abwehrmechanismanen zusammen, der unspezifischen und der spezifischen Abwehr.

Die unspezifische Abwehr ist bereits den Welpen angeboren. Mit ihr kommt jeder Hund auf die Welt, mancher mit einer stärkeren, der andere mit einer schwächeren Abwehr. Die vorhandenen Immunzellen (auch „Fresszellen" oder „Killerzellen“) bekämpfen auf intuitive Art und Weise Schadstoffe, Keime und andere Schädlinge.

Die spezifische Abwehr erwirbt dein Hund im Laufe seines Lebens. Das Immunsystem lernt, Erreger zu erkennen und Antikörper gegen diese zu produzieren. Diese spezifische Abwehr wird mit mit der Zeit immer stärker. Es gibt aber auch Möglichkeiten, wie du die Entwicklung einer starken spezifischen Abwehr langfristig unterstützen kannst.

So kannst du das Immunsystem deines Hundes stärken:

  • Regelmäßige Spaziergänge
  • Genügend Schlaf und Ruhe
  • Vermeidung von Stress und Überanstrengung
  • Ausgewogene gesunde und artgerechte Ernährung
  • Ausreichende Wasseraufnahme
  • Immunstärkende Futterergänzungen
  • Regelmäßige Gesundheitschecks beim Tierarzt

Auch ausgewählte natürliche Nahrungsergänzungen, Heilkräuter und Wurzeln können einen wichtigen Beitrag zu einem starken Immunsystem leisten. Diese kannst du regelmäßig in die Nahrung integrieren oder bei Bedarf als Kur anwenden. Ein erhöhter Bedarf entsteht, wenn das Immunsystem deines Vierbeiners geschwächt ist. Das kann zum Beispiel im Winter, bei Jungtieren oder älteren Hunden, bei Gabe von Antibiotika oder anderen immunsupprimierenden Medikamenten, bei Parasitenbefall oder bei chronischen Erkrankungen der Fall sein. Einige natürliche Immunbooster, die sich als Nahrungsergänzung für deinen Hund eignen, haben wir hier für dich aufgelistet und ihre Wirkung erklärt:

Gerstengras

Gerstengras gehört zu der Familie der Süßgräser. Gräser sind für ihren hohen Gehalt an Ballaststoffen bekannt, die besonders nützlich für die Verdauung sind. Die jahrtausendealten Gräser enthalten überdies jede Menge sekundäre Pflanzenstoffe und Antioxidantien, die vor allem bei oxidativem Stress unterstützen. Gerstengraspulver ist leicht verdaulich und schont den Magen-Darm-Trakt.

Hagebuttenschalen

Die schon bei Hildegard von Bingen bekannte Frucht ist ein immununterstützendes Antioxidans mit jeder Menge natürlichem Vitamin C – fast 10 Mal so viel wie Zitronen. Die Hagebuttenschalen wirken auf Entzündungen und Schmerzen, unterstützen das Immunsystem und haben sogar einen positiven Einfluss auf die Gelenke.

Bierhefe

Der Vitamin B Booster unter den Naturstoffen! Die getrocknete Bierhefe für Hunde enthält neben Biotin eine Reihe weiterer natürlicher B-Vitamine und ist bewährt in der Unterstützung des Stoffwechsels. Zudem trägt Bierhefe zu einem gesunden und glänzenden Fell bei.

Brennnessel

Die entzündungshemmende und antirheumatische Wirkung von Brennnesselkraut entfaltet sich sowohl als Teeaufguss als auch in getrockneter Form unter das Futter gemischt. Zudem regt  Brennnesselkraut Appetit und Stoffwechsel an, fördert die Blutbildung, wirkt blutstillend und schleimlösend. Außerdem ist es ein guter Vitamin- und Mineralstoffspender. Brennnessel können das ganze Jahr über verfüttert werden. Einer Langzeitgabe steht nichts im Wege.

Sonnenhutwurzel

Auch eher bekannt als Echinacea ist ein nordamerikanisches Heilkraut, das sich bei der Stimulierung des Immunsystems bewährt hat. Die Sonnenhutwurzel wird bei Hunden zur Behandlung von bronchialen Infekten und anderen Erkrankungen der oberen Atemwege eingesetzt.

Spirulina

Die Mikroalge gehört zu den proteinreichsten Lebensmitteln überhaupt. Proteine sind ein wichtiger Bestandteil des Immunsystems und für den Erhalt und die Erneuerung von Haut und Fell zuständig. Ein Proteinmangel kann das Immunsystem schwächen und zu krankhaftem Haarausfall führen. Eine Futterergänzung mit Spirulina stärkt nicht nur das Immunsystem, sondern trägt auch zur Haut- und Fellregeneration bei und kann bei Mangelerscheinungen helfen.

Mariendistelsamen

Die seit dem Mittelalter bekannte Heilpflanze hat eine immunmodulatorische Wirkung und einen positiven Effekt auf die Leberfunktion. Wirkstoffe wie Silymarin, Linol- und Ölsäure sowie natürliche Proteine sind für ihre antioxidativen Eigenschaften verantwortlich und können zur Verbesserung des Gesundheitszustandes beitragen.

Propolis

Das rein natürliche Bienenprodukt ist sehr kostbar und wird auch als das Antibiotikum der Natur bezeichnet. Das Bienenvolk verwendet Propolis, um ihren Bienenstock vor Keimen zu schützen. Bei Hunden hat es eine antimikrobielle Wirkung und schützt den Vierbeiner vor Bakterien und Viren. Es kann das normale Immunsystem unterstützen und hat als zusätzlichen Nebeneffekt einen positiven Einfluss auf verschiedene Hautwunden.

Das Immunsystem deines Hundes wird täglich gefordert und insbesondere in der kälteren Jahreszeit wird dein Liebling häufig mit kursierenden Viren und Bakterien in Kontakt kommen. Hunde neigen genau wie wir Menschen dazu, sich einen Infekt oder eine Erkältung einzufangen, besteht bei deinem Vierbeiner möglicherweise eine Immunschwäche solltest du doppelt aufpassen. Hausmittel und Heilkräuter auf natürlicher Basis können helfen, die Abwehrkräfte deiner Fellase zu stärken und so Erkrankungen und der Gabe von synthetischen Mitteln und Medikamenten vorbeugen. So kommt ihr fit und gesund durch Herbst und Winter.

Beitrag teilen
 

Beliebteste Beiträge aus dieser Kategorie

Weitere Beiträge aus dieser Kategorie
Immunbooster für deinen Hund Gesundheit bei Hunden Gefahr durch Zeckenbisse Hot Spots bei Hunden Collagile dog - für den Bewegungsapparat des Hundes Was tun gegen Wurmbefall bei Hund und Katze? Schneegastritis beim Hund Gesund ins neue Jahr Was du tun kannst, wenn deine Katze zunehmen soll Durchfall bei Katzen Deine Katze hat eine Erkältung: Was kannst Du tun? Allergie bei Katzen Husten beim Hund Hundekrankheiten Katzenkrankheiten Heuschnupfen beim Hund Blasenentzündung beim Hund Achtung! Lasse deinen Hund im Sommer nicht alleine im Auto! Braucht dein Hund Sonnencreme? Schutz vor Zecken – so bewahrst Du Deinen Vierbeiner vor Zecken! Ist Fasten für Hunde sinnvoll? Das Coronavirus – Was Hunde- und Katzenhalter jetzt wissen müssen Übergewicht bei Hunden – Was kann ich tun? Sind Menschen mit Hund glücklicher? Erkältung bei Hunden Sodbrennen beim Hund Ist BARFen gesund für den Hund? Jucken bis der Tierarzt kommt Gesund abnehmen Vierbeinige Senioren Wichtige Vitamine BARF bei Gelenkerkrankungen wie Arthrose & Hüftdysplasie (HD) BARF bei Borreliose Darmgesundheit bei Hund & Katze BARF bei Leishmaniose Welche Chance bieten bioaktive Kollagenpeptide bei Arthrose? Gesund geimpft Frühjahrsmüdigkeit bei Hund & Katze Arthrose bei Hund & Katze Das Immunsystem des Hundes Zuckerschock – Diabetes beim Hund BARF bei Krebs Niesende Katze – harmloser Grund oder ernsthafte Erkrankung? BARF für gesunde Gelenke Ausschlussdiät – so machst du nichts falsch! Zeckenbisse bei Hunden & Katzen Entwurmen mit System Lauscher auf – Ohrenerkrankungen bei Hunden Augenerkrankungen beim Hund Flohbefall beim Hund Zahnpflege beim Hund – so bleiben die Zähne gesund! Die häufigsten Hautprobleme bei Hunden Die Magendrehung beim Hund Erste Hilfe beim Hund Gelenkerkrankung beim Hund

Produkte aus dem BARF Shop

BIO
barf proQ Bio-Spirulina
barf proQ Bio-Spirulina
13,29 €1
132,90 € / kg
- +
CLASSIC
barf proQ Mariendistelöl
barf proQ Mariendistelöl
21,59 €143,18 € / Liter
- +
VETLINE
Canina Biotin Forte
Canina Biotin Forte
29,69 €1
148,45 € / kg
- +
VETLINE
Gesundplus für Hunde
Gesundplus für Hunde
14,89 €1
82,72 € / kg
- +
VETLINE
Hefepulver
Hefepulver
21,79 €1
36,32 € / kg
- +
VETLINE
Oldie Vital
Oldie Vital
30,89 €1
123,56 € / kg
- +
@tackenberg

Teile deine schönsten TACKENBERG-Momente auf Instagram unter dem Hashtag #tackenberg.
Mit etwas Glück inspiriert bald auch dein Beitrag die TACKENBERG-Community.
 

Deine Vorteile im Futter-Abo
  •   bei jeder Bestellung 10% Rabatt
  •   die ersten drei Lieferungen versandkostenfrei
  •   immer reduzierte Versandkosten
  •   jederzeit selbstständig pausier- und kündbar