×
Frühjahrsmüdigkeit bei Hund & Katze

Frühjahrsmüdigkeit bei Hund & Katze

Gesundheit
Date 05.04.2019

Warum wir im Frühling müde werden

Eigentlich erwarten wir, dass in Richtung Frühling alle vitaler und fitter werden – das Gegenteil ist jedoch häufig der Fall. Der Stoffwechsel wird beschleunigt, die Energiegewinnung wird umgestellt und das kostet den Körper mehr Kraft, als wir glauben. Auch unsere Hunde und Katzen bleiben von dieser Veränderung nicht verschont. Der Säugetierorganismus arbeitet gerade in den Übergangszeiten viel mehr, als im Sommer oder Winter. Während uns die Natur im Herbst zu Erntedank mit vielen gesunden Lebensmitteln beschenkt, ist im Frühling genau das Gegenteil der Fall. Die Natur braucht Energie und nimmt sich diese auch.

Wenn Hund und Katze die ersten hellen Frühlingstage scheinbar unmotiviert verschlafen, spielt dabei oft auch ein menschgemachtes Problem eine Rolle. Die Zeitumstellung ist aktuell in aller Munde. Studien zufolge passieren in den Tagen nach der Umstellung auf die Sommerzeit deutlich mehr Unfälle. Die fehlende Stunde fehlt uns tatsächlich! Den Vierbeinern ergeht es da nicht anders. Auch unter Hunden und Katzen gibt es Langschläfer, denen die abhanden gekommene Stunde zu schaffen macht. Dieser Zustand bringt den Biorhythmus durcheinander und es kann einige Wochen dauern, bis sich der Körper an den künstlichen Jetlag gewöhnt hat.

Was leistet der Organismus noch, wenn es langsam wieder heller und wärmer wird?

Unter anderem muss der Körper die Schlacken aus der kalten Jahreszeit abbauen. Im Ayurveda nennt man diese „Ama“. Wir alle kennen außerdem gemütlichen Winterspeck, der jetzt wieder runter muss – auch bei unseren Haustieren. Wenn die Temperaturen draußen milder werden, benötigt der Organismus nicht mehr so viel Energie, um seine Körperwärme aufrecht zu erhalten. Der dicke Winterpelz wird von Hunden und Katzen abgestoßen und der Fellwechsel beginnt. Was der Körper nun vermehrt braucht, sind Nährstoffe (wie z. B. Biotin) damit sich ein neues, gesundes Haarkleid entwickeln kann.

Die Leber hat als zentrales Stoffwechselorgan nun doppelte Arbeit, weil sie Fettreserven wieder in Zucker zurückverwandeln muss, während der tägliche Stress weitergeht. Diese körperlichen Leistungen machen sich nach außen durch die typischen Begleiterscheinungen bemerkbar. Dazu gehören Lethargie, (Frühjahrs-)Müdigkeit und eine vermehrte Schleimproduktion. Denn auch alle anderen Organe beginnen nun zu entgiften. Für uns Menschen ist der Frühling die ideale Zeit, um zu fasten. Auch bei Hunden und Katzen kann der Tierbesitzer die artgerechte Ernährung auf natürliche Weise unterstützend anpassen.

Wie Sie Ihren Liebling wieder fit machen

Zum Beispiel kann der Rohkostanteil im Futter erhöht werden. Damit stehen dem Körper mehr Vitalstoffe, Enzyme und Vitamine zur Verfügung, die er jetzt dringend braucht. Gleichzeitig wird der Leberstoffwechsel unterstützt, die Niere angeregt und die Lymphe sowie das Bindegewebe entschlackt. Warum also nicht auch eine Kur zur Entgiftung des Vierbeiners? Umso mehr Freude haben die Tierbesitzer, wenn sie merken wie die Energie wieder steigt, die Vierbeiner aktiver werden und das Fell glänzt. In meiner täglichen Praxis erlebe ich, wie gerade ältere oder kranke Tiere von einer Entgiftung profitieren.  

Gönnen Sie Ihrem Tier eine Extraportion Ruhe und unterstützen Sie es bei der Umstellung auf die schöne Jahreszeit. Und gehen Sie trotz Müdigkeit viel an die frische Luft – Ihr Hund wird es Ihnen danken!

Ernst Bamert

Ernst Bamert

Ernst Bamert absolvierte die Ausbildung zum Tierheilpraktiker an der Akademie für Tiernaturheilkunde (ATM) in Bad Bramstedt und ist Mitglied im Fachverband niedergelassener Tierheilpraktiker. In seiner Praxis in Hamburg-Ottensen behandelt er Hunde, Katzen und andere Kleintiere in den Bereichen Homöopathie, biologische Medizin, Ernährungsberatung und Pflanzenheilkunde.

 

Weitere Informationen: www.dertierheilpraktiker.com und Tel. 040 – 987 619 84

Beitrag teilen
 

Instagram
Die schönsten Momente mit deinem Liebling festhalten und mit Freunden und Familie teilen: Tierfotos lassen sich schnell knipsen, doch nicht alle werden auch schön. 
Wir haben 10 Tipps für richtig schöne Fotos mit deinem fellnasigen Liebling zusammengefasst! 🐶 🐱 Alle Tipps findest du in unserem Online-Magazin (Link in der Bio!)
Hast du auch ein Tierfoto, das dir besonders gut gelungen ist? ➡️ Dann markiere es mit dem #tackenbergtierfoto . Die besten Bilder teilen wir in unserer Story!

#tackenberg #hundeliebe #tierfotos #tierfotografie #hundeportrait #barf #selfie #fotografieren
WUFF WUFF! - Erkältung? Erschöpfung? Kenne ich nicht! ❌
Dank meiner Barf-Ernährung ist mein Immunsystem super stark. Woher das kommt? Durch die natürlichen Vitamine, Bakterien und Nährstoffe in meinem Futter. Der Winter kann kommen, Freunde!
Beste Hunde-Grüße! Eure Elsa 🐾
WUFF! Ich bin Pavel und heute hat mein Frauchen ein leckeres BARF-Rezept für mich gezaubert. Mit saftigem Pferdefleisch und leckerem Kürbis 😋 Aber schaut selbst ... das komplette Rezept findet ihr in unseren Highlights und im Online-Magazin auf der TACKENBERG-Webseite. Das war echt ein Leckerbissen, kann ich nur weiterempfehlen! Beste Hunde-Grüße von eurem Pavel! 🐾

#hundeliebe #tackenberg #barf #dogfood #barfrezept #rezepte #hundeernährung #gesund #artgerecht
Welche Hunderasse suchen wir? Du weißt es? Dann nimm an unserem Quiz in der Story teil! Wir wünschen einen guten Start ins Wochenende! 
Euer TACKENBERG-Team

#tackenberg #gesundeernährung #gesundehunde #barf #roh #hundefutter #hunderassen #hundeliebe
"Kann ich Fertigfutter & Rohfleisch mischen❓", fragen uns Kunden häufig. ‼ Das ist generell keine gute Idee... warum erfährst du in unserer Story. 
Viele Hundebesitzer, füttern dennoch aus Angst vor Mangelerscheinungen Fertigfutter hinzu. 🍖 🍲
Welche Erfahrungen habt Ihr mit dem Thema gemacht? Oder lehnt ihr die Mischung von 2 Futtersorten konsequent ab? 👉 Schreibt es hier in die Kommentare! 
#tackenberg #barf #trockenfutter #fertigfutter #hundeliebe #gesundeernährung #hundeernährung
WAU 🐾 Mein Name ist Elsa! Mein Frauchen verwöhnt mich mit leckeren BARF Menüs seit ich 10 Wochen alt bin. Die Vitamine und Nährstoffe aus dem frischen Futter machen mein Fell glänzend und pflegen meine Haut. Darauf will ich nie wieder verzichten müssen :) Liebe Grüße von eurer ELSA 🐾

#tackenberg #dogfluencer #barf #gesundesfutter #barffürhunde #dogfood #vitamine #nährstoffe
Ihre Vorteile im Abonnement
  •   5 % Rabatt ab der 1. Abo-Lieferung
  •   1. bis 3. neue Lieferung versandkostenfrei
  •   reduzierte Versandkosten
  •   doppelte Treue-Pfötchen auf Ihr Konto
  •   jederzeit kündbar (bis zu 3 Tage vor Versand)
  •   individuelle Warenzusammenstellung
  •   frei wählbare Liefertermine
  •   einfache Abo-Verwaltung
  •   bevorzugte Auftragsbearbeitung
Ihr Tackenberg-Abonnement
Mehr erfahren