×
Das Immunsystem des Hundes

Das Immunsystem des Hundes

Gesundheit
Date 18.10.2018

Das Immunsystem ist ein komplexes System und muss im Sekundentakt wichtige Entscheidungen treffen: was darf in den Organismus eindringen und was muss draußen bleiben, was gehört zum eigenen Körper und was ist fremd, ist der neue Stoff harmlos oder ein potenzieller Feind.

Erkennt die körpereigene Abwehr einen potenziellen Eindringling, so setzt das Immunsystem schnell und effektiv eine Abwehrreaktion in Gang. Klassisches Beispiel dafür ist Fieber. Durch die Temperaturerhöhung werden krankmachende Bakterien eliminiert, während Körperzellen und wichtige Stoffe verschont bleiben.

Haut und Fell als „äußere“ Schutzhülle sind ein wichtiger Bestandteil des Immunsystems, da sie vor direkten Eindringlingen schützen. Nicht umsonst ist ein gesunder Hund auch immer an intakter Haut und glänzendem Fell zu erkennen. Entzündungen der Haut und offene Stellen werden häufig zur Einlasspforte für Bakterien und andere Erreger, so dass solche Blessuren immer schnell und fachmännisch versorgt werden müssen. Gerade Wunden, die von außen nicht sehr groß erscheinen, können verborgen unter dem dichten Fell sehr tief reichen und dadurch besonders tückisch sein. Haut und Fell müssen deswegen immer besonders gut kontrolliert und gepflegt werden.

Der permanente Kampf zwischen Bakterien, Viren und Schadstoffen mit der Immunabwehr ist Grundvoraussetzung für ein Hundeleben mit möglichst wenigen Krankheiten und Infekten, wobei die Abwehr stets überlegen sein muss. Auf beiden Seiten ist ein ständiger Fortschritt zu beobachten, so dass sich sowohl die Mechanismen der Krankheitserreger als auch die der Abwehr ständig weiter entwickeln und kreative Wege einschlagen.

Doch selbst ein solches Wunderwerk wie das Immunsystem ist nicht vor Fehlern geschützt. Durch gewisse Stoffwechselstörungen oder Fehlschaltungen kann die Abwehr über das Ziel hinaus schießen oder sich gegen den eigenen Körper richten. Folgen können in diesem Fall Allergien, Autoimmunerkrankungen und immunvermittelte Erkrankungen sein. Ist das Immunsystem veränderten äußeren Umständen ausgesetzt, wird es besonders beansprucht. Körperliche Anstrengung, Stress, überstandene Krankheiten oder eine schlechte Ernährung können die Abwehr schwächen, so dass Krankheitserreger unter Umständen leichtes Spiel haben. Auch der Fellwechsel jetzt im Herbst, die kürzer werdenden Tage und das kältere Klima sind Angreifer auf die Immunabwehr, die in solchen Zeiten durch eine gezielte Nahrungsergänzung im Hundenapf unterstützt werden muss.

Beitrag teilen
 

Instagram
BARF-Tipp: Wie wäre es mal mit Birne? 🍐 🐶
Birnen sind für Hunde sehr gute Kalium- (entwässernd) und Vitamin-C-Lieferanten, regen die Bewegung des Darms an, reinigen ihn und schützen vor Übersäuerung.
➡ Die Zubereitung ist ganz einfach: Waschen, Kerngehäuse entfernen und am besten mit Schale pürieren, fertig! 😋
Wenn ihr mal wenig Zeit habt, könnt ihr auch auf das "Feine Früchte"-Püree aus unserem Online-Shop zurückgreifen. (➡Link in der Bio!)
Wir wünschen eurem Liebling guten Appetit!

#tackenberg #hundeliebe❤️ #barfhund #birne #barf #hundefutter #gesundeshundeleben #gesundeshundefutter
Die schönsten Momente mit deinem Liebling festhalten und mit Freunden und Familie teilen: Tierfotos lassen sich schnell knipsen, doch nicht alle werden auch schön. 
Wir haben 10 Tipps für richtig schöne Fotos mit deinem fellnasigen Liebling zusammengefasst! 🐶 🐱 Alle Tipps findest du in unserem Online-Magazin (Link in der Bio!)
Hast du auch ein Tierfoto, das dir besonders gut gelungen ist? ➡️ Dann markiere es mit dem #tackenbergtierfoto . Die besten Bilder teilen wir in unserer Story!

#tackenberg #hundeliebe #tierfotos #tierfotografie #hundeportrait #barf #selfie #fotografieren
WUFF WUFF! - Erkältung? Erschöpfung? Kenne ich nicht! ❌
Dank meiner Barf-Ernährung ist mein Immunsystem super stark. Woher das kommt? Durch die natürlichen Vitamine, Bakterien und Nährstoffe in meinem Futter. Der Winter kann kommen, Freunde!
Beste Hunde-Grüße! Eure Elsa 🐾
WUFF! Ich bin Pavel und heute hat mein Frauchen ein leckeres BARF-Rezept für mich gezaubert. Mit saftigem Pferdefleisch und leckerem Kürbis 😋 Aber schaut selbst ... das komplette Rezept findet ihr in unseren Highlights und im Online-Magazin auf der TACKENBERG-Webseite. Das war echt ein Leckerbissen, kann ich nur weiterempfehlen! Beste Hunde-Grüße von eurem Pavel! 🐾

#hundeliebe #tackenberg #barf #dogfood #barfrezept #rezepte #hundeernährung #gesund #artgerecht
Welche Hunderasse suchen wir? Du weißt es? Dann nimm an unserem Quiz in der Story teil! Wir wünschen einen guten Start ins Wochenende! 
Euer TACKENBERG-Team

#tackenberg #gesundeernährung #gesundehunde #barf #roh #hundefutter #hunderassen #hundeliebe
"Kann ich Fertigfutter & Rohfleisch mischen❓", fragen uns Kunden häufig. ‼ Das ist generell keine gute Idee... warum erfährst du in unserer Story. 
Viele Hundebesitzer, füttern dennoch aus Angst vor Mangelerscheinungen Fertigfutter hinzu. 🍖 🍲
Welche Erfahrungen habt Ihr mit dem Thema gemacht? Oder lehnt ihr die Mischung von 2 Futtersorten konsequent ab? 👉 Schreibt es hier in die Kommentare! 
#tackenberg #barf #trockenfutter #fertigfutter #hundeliebe #gesundeernährung #hundeernährung
Ihre Vorteile im Abonnement
  •   5 % Rabatt ab der 1. Abo-Lieferung
  •   1. bis 3. neue Lieferung versandkostenfrei
  •   reduzierte Versandkosten
  •   doppelte Treue-Pfötchen auf Ihr Konto
  •   jederzeit kündbar (bis zu 3 Tage vor Versand)
  •   individuelle Warenzusammenstellung
  •   frei wählbare Liefertermine
  •   einfache Abo-Verwaltung
  •   bevorzugte Auftragsbearbeitung
Ihr Tackenberg-Abonnement
Mehr erfahren