×
Das Immunsystem des Hundes

Das Immunsystem des Hundes

Gesundheit
Date 18.10.2018

Das Immunsystem ist ein komplexes System und muss im Sekundentakt wichtige Entscheidungen treffen: was darf in den Organismus eindringen und was muss draußen bleiben, was gehört zum eigenen Körper und was ist fremd, ist der neue Stoff harmlos oder ein potenzieller Feind.

Erkennt die körpereigene Abwehr einen potenziellen Eindringling, so setzt das Immunsystem schnell und effektiv eine Abwehrreaktion in Gang. Klassisches Beispiel dafür ist Fieber. Durch die Temperaturerhöhung werden krankmachende Bakterien eliminiert, während Körperzellen und wichtige Stoffe verschont bleiben.

Haut und Fell als „äußere“ Schutzhülle sind ein wichtiger Bestandteil des Immunsystems, da sie vor direkten Eindringlingen schützen. Nicht umsonst ist ein gesunder Hund auch immer an intakter Haut und glänzendem Fell zu erkennen. Entzündungen der Haut und offene Stellen werden häufig zur Einlasspforte für Bakterien und andere Erreger, so dass solche Blessuren immer schnell und fachmännisch versorgt werden müssen. Gerade Wunden, die von außen nicht sehr groß erscheinen, können verborgen unter dem dichten Fell sehr tief reichen und dadurch besonders tückisch sein. Haut und Fell müssen deswegen immer besonders gut kontrolliert und gepflegt werden.

Der permanente Kampf zwischen Bakterien, Viren und Schadstoffen mit der Immunabwehr ist Grundvoraussetzung für ein Hundeleben mit möglichst wenigen Krankheiten und Infekten, wobei die Abwehr stets überlegen sein muss. Auf beiden Seiten ist ein ständiger Fortschritt zu beobachten, so dass sich sowohl die Mechanismen der Krankheitserreger als auch die der Abwehr ständig weiter entwickeln und kreative Wege einschlagen.

Doch selbst ein solches Wunderwerk wie das Immunsystem ist nicht vor Fehlern geschützt. Durch gewisse Stoffwechselstörungen oder Fehlschaltungen kann die Abwehr über das Ziel hinaus schießen oder sich gegen den eigenen Körper richten. Folgen können in diesem Fall Allergien, Autoimmunerkrankungen und immunvermittelte Erkrankungen sein. Ist das Immunsystem veränderten äußeren Umständen ausgesetzt, wird es besonders beansprucht. Körperliche Anstrengung, Stress, überstandene Krankheiten oder eine schlechte Ernährung können die Abwehr schwächen, so dass Krankheitserreger unter Umständen leichtes Spiel haben. Auch der Fellwechsel jetzt im Herbst, die kürzer werdenden Tage und das kältere Klima sind Angreifer auf die Immunabwehr, die in solchen Zeiten durch eine gezielte Nahrungsergänzung im Hundenapf unterstützt werden muss.

Beitrag teilen
 

Instagram
Zuckerschock 🍭 – woran du erkennen kannst, ob dein Hund ein erhöhtes Risiko für Diabetes hat oder unter der Zuckerkrankheit leidet, erfährst du in unserem Online-Magazin (👉Link im Profil!) #tackenberg #hundeliebe #diabetes #diabetesbeihunden #hundekrankheiten #krankehunde #zuckerkrankheit
😍Auch 2020 gibt es wieder unser beliebtes Fritz & Anna Magazin: 📖 In unserer neuen Ausgabe findet ihr heraus, wie tierische Begleiter zu Kollegen werden und erfahrt alles über unsere neue Frischetheke in Winsen/Luhe. 🥩Das Magazin bekommt ihr gratis zu jedem Einkauf in unserem Onlineshop! 🛒🛍
#tackenberg #hundeliebe #katzenliebe #barf #fritzundanna #neueausgabe #gratis
Krallen schneiden bei Hund & Katze: 👉 So geht es! ✂️ Nutze eine scharfe und saubere Krallenschere.
✂️ Gib deinem Liebling Gelegenheit, sich an die Krallenschere und das Halten der Pfote zu gewöhnen.
✂️ Bring deinen Vierbeiner in eine bequeme Position (am besten liegend).
✂️ Schneide die Kralle vorsichtig schrittweise und parallel zum Boden.

Schon gewusst? 🐾 Bei Hunden und Katzen, die häufig auf rauen Böden, wie Asphalt, laufen, ist das Krallenschneiden seltener bis gar nicht nötig. Erst, wenn du die Krallen beim Laufen klackern hörst und sie über den Pfotenballen hinausragen, sollten sie geschnitten werden.

#tackenberg #hundeliebe❤️ #katzenliebe❤️ #krallenschneiden #pflege #hundepflege #katzenpflege
Unser Tipp: 🥩 So taust du Fleisch zum BARFen auf!
😋 Am besten lässt du tiefgefrorenes Fleisch im geschlossenen Beutel im Warmwasserbad auftauen und fütterst die Säfte mit, denn sie enthalten viele Vitamine und Mineralien. 😋 Ideale Fütterungstemperatur ist „handwarm“. Schon gewusst? 🐶 Rohes Fleisch kannst du selbst dann noch füttern, wenn es stark riecht oder verfärbt ist, Hunde mögen es dann sogar besonders gerne. Aufgrund ihrer starken Magensäfte ist das unbedenklich.

#tackenberg #barf #barfen #hundeliebe #gesundeshundefutter #gesund #artgerecht #fleisch #zubereitung
Feines Näschen 🐱 Warum die Futterumstellung bei Katzen schwieriger ist und wie sie dir dennoch gelingt, zeigen wir dir in unserem Magazin ➡️ Link in der Bio! 
#tackenberg #barffürkatzen #barf #futterumstellung #katzenfutter #gesundeskatzenfutter #gesund
Tadaa🎉 unser Jahreskalender 2020 ist da! Dieses Jahr bedanken wir uns insbesondere bei den vielen Teilnehmern an unserer Facebook Fotoaktion. Eure Bilder machen unseren Kalender zu etwas ganz Besonderem ❣️ Den Kalender bekommt ihr gratis zu jeder Bestellung in unserem Onlineshop dazu und nur solange der Vorrat reicht! 🥳 ✨Highlight: Mit dem Kalender verpasst ihr auch keine unserer monatlichen Aktionen in diesem Jahr 😍

#tackenberg #gratisartikel #jahreskalender2020 #2020
#hundeliebe #katzenliebe #gesundeernährung #barf
Ihre Vorteile im Abonnement
  •   5 % Rabatt ab der 1. Abo-Lieferung
  •   1. bis 3. neue Lieferung versandkostenfrei
  •   reduzierte Versandkosten
  •   doppelte Treue-Pfötchen auf Ihr Konto
  •   jederzeit kündbar (bis zu 3 Tage vor Versand)
  •   individuelle Warenzusammenstellung
  •   frei wählbare Liefertermine
  •   einfache Abo-Verwaltung
  •   bevorzugte Auftragsbearbeitung
Ihr Tackenberg-Abonnement
Mehr erfahren