×
Hundetraining mit Anne Lenz:
Anne Lenz mit Ihren 5 Trainingshunden, Foto: Daniela Juwan

Hundetraining mit Anne Lenz: "High 5"

Erziehung & Haltung
Date 07.06.2018

Die Lektion „High Five“ oder „Gib Fünf“ gehört zu den lustigen Übungen für Sie und Ihren Hund. Dabei sitzt der Vierbeiner Ihnen gegenüber und soll auf das Kommando „High Five“ mit seiner Pfote Ihre Handfläche berühren oder abklatschen, so wie es Sportler nach einem Erfolg tun – aktuell im Rahmen der Fußball-Weltmeisterschaft vom 14. Juni bis zum 15. Juli. Diese Lektion trainiert die Aufmerksamkeit Ihres Hundes, fördert seine Geschicklichkeit und schafft Vertrautheit zwischen Mensch und Tier. Sie ist für nahezu alle Hunde geeignet und nicht schwer zu erlernen. Vorab sollte Ihr Vierbeiner das Kommando „Sitz“ beherrschen und die Aufforderung „Gib Pfote“ kennen. Auf dieser Basis lässt sich die „High Five“-Übung in wenigen Schritten einstudieren.

Fordern Sie Ihren Hund als Erstes auf, sich Ihnen gegenüber hinzusetzen. Gehen Sie vor Ihrem Vierbeiner in die Hocke und geben Sie die Anweisung „Gib Pfote“. Hebt Ihr Hund seine Pfote, halten Sie ihm eine offene Hand entgegen. Diese sollte für Ihren Trainingspartner leicht zu erreichen sein. Kennt der Vierbeiner das Kommando, so legt er bereitwillig seine Pfote in Ihre ausgestreckte Hand. Loben Sie ihn ausgiebig mit einem Leckerbissen und bringen Sie ihn wieder zurück in die sitzende Ausgangsposition.

Jetzt können Sie zum Erlernen von „High Five“ übergehen. Wiederholen Sie den vorangegangenen Ablauf; beachten Sie allerdings eine entscheidende Änderung: Bei dem erneuten Kommando „Gib Pfote“ halten Sie Ihrem Hund, sobald er die Pfote hebt, nicht mehr die ausgestreckte offene Hand hin. Bewegen Sie stattdessen Ihre senkrecht gestellte Handfläche auf die Pfote Ihres Hundes zu, bis sich beide berühren. Stupsen Sie seine Pfote sanft weg. Gleichzeitig sagen Sie deutlich das Kommando „High Five“ oder „Gib Fünf“. Achten Sie darauf, dass Ihr Hund seine Pfote nicht in Ihre Hand legen kann. Er soll in dieser Phase verstehen, dass eine neue Lektion trainiert wird. Wiederholen Sie die Übung mehrmals. Loben und belohnen Sie Ihren Vierbeiner reichlich, wenn er Ihre Hand entsprechend berührt.

Im nächsten Trainingsschritt sagen Sie erst das Kommando „High Five“, halten Ihrem Hund sobald er die Pfote hebt Ihre senkrechte Handfläche entgegen, und warten bis er einschlägt. Bei den ersten Versuchen können Sie ihm dabei noch entgegenkommen. Trainieren Sie den Ablauf mehrere Male, bis Ihr Vierbeiner die Aufgabe verstanden und verinnerlicht hat. Überfordern Sie Ihren Hund nicht und legen Sie genügend Pausen ein. Haben Sie beide Spaß an der Partnerübung und kennt Ihr Hund die Kommandos „Linke Pfote“ oder „Rechte Pfote“, so können Sie auch ein wechselseitiges Abklatschen üben. Hierzu können Sie die Kommandos „Gib Fünf rechts“ oder „Gib Fünf links“ nutzen. Für ganz Eifrige gibt es noch die Lektion „High Ten“ oder „Gib Zehn“, das Abklatschen mit beiden Händen und beiden Pfoten. Jetzt wird auch klar, warum die Übung nur bei trockenem Wetter wirklich Spaß macht. Viel Freude und Erfolg beim gemeinsamen Training!

TEXT Anne Lenz // FOTO Aart van Laar

Beitrag teilen
 

Beliebteste Beiträge aus dieser Kategorie


Instagram
WAU 🐾 Mein Name ist Elsa! Mein Frauchen verwöhnt mich mit leckeren BARF Menüs seit ich 10 Wochen alt bin. Die Vitamine und Nährstoffe aus dem frischen Futter machen mein Fell glänzend und pflegen meine Haut. Darauf will ich nie wieder verzichten müssen :) Liebe Grüße von eurer ELSA 🐾

#tackenberg #dogfluencer #barf #gesundesfutter #barffürhunde #dogfood #vitamine #nährstoffe
Unser neues Fritz & Anna Magazin ist da! 🥳 In dieser Ausgabe stellen wir euch die Bengalkatze vor, berichten von einem echten Hunderetter, begleiten Henning Wehland @derletzteanderbar (u.a. H-Blockx und Solo mit Band unterwegs) mit seinem Hund Tony auf großer Tour und vieles mehr ... Die Fritz & Anna erhaltet ihr jetzt gratis mit eurer Bestellung in unserem Onlineshop. Also gleich bestellen und los schmökern 🛍🤓🐶
#Tackenberg #magazin #barf #gesundehunde #gesundekatzen #neueausgabe #gratis
Am Wochenende wird es wieder heiß! ☀️Da sucht sich Katzi lieber ein schattiges Plätzchen 🐈 Lieben eure Vierbeiner die Sonne oder verkriecht sich euer Liebling auch lieber im Schatten? 
#tackenberg #barf #barfen #catfood #katzenfutter #cat #katze #katzenliebe #rawfeeding #gesund #katzenimsommer #hitze
Check & ab ins Wochenende! 🐶Welche Tricks hat euer Liebling drauf oder was wollt ihr ihm unbedingt noch beibringen? 🐾

#tackenberg #barf #barfen #dogfood #hundefutter #dog #hund #hundeliebe #rawfeeding #gesund #hundetraining #hundetricks
Pudelhündin Emma genießt auch an diesem Wochenende wieder die Zeit beim Buddeln am Strand! 🏖 
Was habt ihr am Wochenende mit eurem Hund geplant? 
Vielen Dank an unsere BARF-Ernährungsberaterin für das schöne Foto! 🐶 
#tackenberg #barf #hundeliebe #hundestrand #wochenendemithund
Es bleibt heiß! 🥵 Was unternehmt ihr am Wochenende mit eurem Vierbeiner? 
Louis freut sich schon wieder baden zu gehen! 💦🐶 und hinterher leckere Tackis Knackis vom Grill! Das wär‘s! 🌭
Danke an unsere BARF-Ernährungsexpertin @katilein658 für das tolle Video! 
#sommerhitze #barf #tackenberg #barfhund #tackisknackis #grillen #hundschwimmt
Ihre Vorteile im Abonnement
  •   5 % Rabatt ab der 1. Abo-Lieferung
  •   1. bis 3. neue Lieferung versandkostenfrei
  •   reduzierte Versandkosten
  •   doppelte Treue-Pfötchen auf Ihr Konto
  •   jederzeit kündbar (bis zu 3 Tage vor Versand)
  •   individuelle Warenzusammenstellung
  •   frei wählbare Liefertermine
  •   einfache Abo-Verwaltung
  •   bevorzugte Auftragsbearbeitung
Ihr Tackenberg-Abonnement
Mehr erfahren