×

BARF Hundefutter von TACKENBERG – das gehört zur artgerechten Rohfütterung

BARF Shop für Hunde – BARF Hundefutter aus eigener Herstellung ✓ 10 % Neukundenrabatt ✓ 24h Expressversand ✓ Qualitativ hochwertiges Barfen

11 Produkte
COMPLETE
BARF Menü vom Wild mit Birne & Waldfrüchten
BARF Menü vom Wild mit Birne & Waldfrüchten
5,39 €1
10,78 € / kg
- +
CLASSIC
Barfers Best vom Wild
Barfers Best vom Wild
4,19 €1
8,38 € / kg
- +
 
COMPLETE
XL-BARF Menü vom Geflügel mit Wild
XL-BARF Menü vom Geflügel mit Wild
4,49 €14,49 € / kg
- +
 
BARF-Wurst Menü vom Wild
BARF-Wurst Menü vom Wild
1,39 €1
6,38 € / kg
- +
 
 
BARF-Wurst Wild Pur
BARF-Wurst Wild Pur
1,59 €1
7,38 € / kg
- +
CLASSIC
Knochen vom Reh & Hirsch
Knochen vom Reh & Hirsch
6,29 €16,29 € / kg
- +
 
 
CLASSIC
Rehhaxe
Rehhaxe
15,99 €131,98 € / kg
- +
 
 
CLASSIC
Wildmischung
Wildmischung
4,49 €1
8,98 € / kg
- +
 
CLASSIC
Hirschragout
Hirschragout
4,89 €1
9,78 € / kg
- +
 
CLASSIC
Rehgulasch
Rehgulasch
5,49 €1
10,98 € / kg
- +

BARF Wildfleisch für Hunde

Wildfleisch eignet sich sehr gut zum BARFEN für Hunde. Neben Reh, Rotwild und Hirsch gehören auch Kaninchen und Rentier zur Kategorie Wildfleisch.

Kaninchen wird beim BARFEN eher selten verfüttert, dabei bietet es wertvolle Inhaltstoffe. Ein hoher Anteil an Vitamin B12, dazu Eisen, Selen, Phosphor, Kalium und Zink gepaart mit vielen Vitaminen und Spurenelementen unterstützen das Immunsystem, den Knochenaufbau und die Verdauung. Daher sollte Kaninchenfleisch beim BARFEN nicht fehlen.

Hirsch, Ren, Rotwild und Reh haben ein naturgesundes und fettarmes Fleisch und enthalten viele lebenswichtige Proteine und Vitamine. Außerdem die Spurenelemente Eisen, Zink und Selen und sind reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren.

Unser BARF Wildfleisch hat von Natur aus Bio-Qualität und liefert Ihrem Hund eine bissfeste, hocharomatische BARF-Mahlzeit. Da sie nicht zu den klassischen und häufig an Hunden verfütterten Fleischsorten gehören, eignet sich auch das Wildfleisch hervorragend als Hundefutter für Allergiker oder Tiere mit Futtermittelunverträglichkeiten.