×

Nahrungsergänzungen für Hunde — für Körper, Geist und Seele

Unsere vielseitigen Nahrungsergänzungen für Hunde unterstützen die Gelenkfunktionen, den Knochenaufbau und helfen gegen Unwohlsein oder bei der Pflege Ihres Vierbeiners – nicht nur für BARFer.


Natürliche Nahrungsergänzungen für Ihren Hund

Sind Nahrungsergänzungen für Hunde wirklich notwendig?  Ein Hund, der natürlich und ausgewogenen mit rohem Fleisch, Innereien, Knochen und Knorpeln sowie pflanzlichen Komponenten ernährt wird, benötigt grundlegend keine Nahrungsergänzungen im Alltag. Dennoch gibt es Phasen im Leben Ihres vierbeinigen Freundes, die einer besonderen Aufmerksamkeit bedürfen – zum Beispiel während der Trächtigkeit des Hundes, nach einer Operation oder bei einer Verletzung. Doch auch im Alter kann es naturbedingt zu Mangelerscheinungen kommen. In solchen Lebensphasen unterstützen Nahrungsergänzungen die vitalen Funktionen von Organismus und Skelett sowie die Haut- und Fellpflege. Auch bei gelegentlichem Unwohlsein können Sie Ihrem Hund durch die Ergänzung der BARF Nahrung mit Vitaminen, Mineralien und Nährstoffen helfen.

Nahrungsergänzungen für Hunde: Natürliche Helfer im Falle eines erhöhten Vitamin- und Nährstoffbedarfs

Es gibt verschiedene Anlässe, bei den eine regelmäßige Nahrungsergänzung mit Vitaminen und Mineralien für den Hund sinnvoll erscheint oder sie gar notwendig ist. Ob reine Fleischfütterung mit Rohfleisch ohne die erforderliche pflanzliche Ergänzung, vereinzelt auftretende Krankheiten oder ein erhöhter Vitamin- und Nährstoffbedarf bei Welpen und Senioren Hunden – eine Optimierung des Futters kann Mängel ausgleichen, sowie Mangelerscheinungen vorbeugen und somit zu einem rundum gesunden Hundeleben beitragen. So ist bei ganz jungen Hunden beispielsweise eine erhöhte Calciumzufuhr sinnvoll. Hier würde sich die regelmäßige Gabe von Welpenkalk empfehlen. Sie sehen: Verantwortungsvolle Hundehalter kennen die Bedürfnisse ihres Lieblings und informieren sich, welche Vitamine, Mineralien und Nährstoffe ihr Hund braucht. Verschaffen Sie sich einen Überblick über unser großes TACKENBERG Sortiment von Nahrungsergänzung für Ihren Hund und perfektionieren Sie die Ernährung Ihres Lieblings.

TACKENBERG Nahrungsergänzung und Hygiene für Ihren Hund

Wir wollen, dass Ihr Hund gesund und glücklich ist! Deshalb haben wir unsere große Auswahl von Produkten ganz genau auf die speziellen Bedürfnisse empfindlicher und anfälliger Hunde ausgerichtet. Das TACKENBERG Sortiment um Nahrungsergänzung und Hygiene umfasst neben Mineralstoffen wie Calciumcitrat für Ihren Hund auch hautsensiblen Insektenschutz, natürliche Kräuterkuren und weiche Bürsten für die intensive Fellpflege, aber auch praktische Gelenktabletten für Hunde oder naturbasierten Wurmschutz für Hunde mit empfindlicher Verdauung. Irritationen des Magen-Darm-Trakts, die bei Hunden auch zu Magenbeschwerden führen, kann Moortränke nachhaltig lindern. Besonders jedoch bei einer konsequenten BARF Ernährung sind zusätzlich zum Hundefutter Vitamine, Mineralien und Nährstoffe gefragt, die Magen und Darm der Hunde unterstützen und Gelenkproblemen vorbeugen können.

Sanfte Hilfe: Bachblüten für empfindliche Hunde, die gestresst, ängstlich oder verletzt sind

Canina Bachblüten sind Streukügelchen, die betroffene Hunde einfach mit dem Hundefutter aufnehmen können. Die sogenannten Globuli sollen Wirkstoffe enthalten, die gegen Aggressionen, Angst, Verlust oder Stress helfen sollen. Besonders beliebt sind die Notfall-Bachblüten, die gerne nach einem Unfall mit Verletzungen gegeben werden: die enthaltene Arnica-Pflanze soll Schwellungen lindern und posttraumatischen Stress beim Hund reduzieren. Da man bei Homöopathie von einer nebenwirkungsfreien Behandlung spricht, eignet sich diese Form der Vorbeugung vor allem für den empfindlichen Hund.