×

BARFen mit Exoten

Mager, leicht & exotisch: Barfen Sie mit feinstem Muskelfleisch vom Kamel, Strauß oder Känguru. Insbesondere für Hunde mit Allergien geeignet.


BARF Exotenfleisch für Hunde

BARF Fleisch von Exoten bekommt der Hund äußerst selten. Kein Wunder, denn das Fleisch von Känguru, Kamel oder Strauß hat einen langen Weg hinter sich, bevor es in den Hundenapf gelangt. Doch aufgrund der seltenen Fütterung mit Exoten ist dieses Fleisch die perfekte BARF-Mahlzeit für Allergiehunde sowie Hunde mit Futtermittelunverträglichkeiten.

Kängurufleisch liefert wertvolle Vitamine und Nährstoffe. Neben hochwertigem Eiweiß enthält es Magnesium, Eisen, Selen und Zink und ist besonders für Hunde mit Nahrungsmittelunverträglichkeit und Allergien geeignet.

Kamelfleisch ist superzart, unschlagbar lecker und hat einen hohen Protein- und einen geringen Fettgehalt. Es ist sehr gut verträglich, eignet sich daher besonders für sensible und allergiegeplagten Hunde.

Straußenfleisch bietet Ihrem Vierbeiner viel Protein und viele ungesättigten Fettsäuren, außerdem ist es mager und cholesterinarm. Eine tolle Alternative beim Barfen für allergische HundeStraußenfleisch ist auch ausgezeichnet für Ausschlussdiäten geeignet.